Unterstützung beim selbständigen Wohnen             

 

Es geht um einen Sozialen Dienst des Domov sv. Anežky für Menschen mit eingeschränkter Selbständigkeit, die aufgrund eines gesundheitlichen Schadens oder einer chronischen Krankheit, einschließlich einer seelischen Krankheit in ihrer  Lage der Hilfe einer anderen physischen Person bedürfen. (Gesetz über die Sozialen Dienste, GBl. 108/2006)

Der Dienst wird im Rahmen der Aktivitäten Betreutes Wohnen U svaté Kateřiny angeboten.

Ort und Zeit der Leistung des Dienstes                                                         

Dieser Dienst wird in unserer Betriebstätte U svaté Kateřiny, Straße Ke hradu 109, Týn nad Vltavu, im mit einem Aufzug erreichbaren 3. Stock angeboten. Die kleinen Wohnungen sind baulich veränderbar und haben einen behindertengerechten Zugang. Eigentümer des Objektes ist die Stadt Týn nad Vltavou. Das Domov sv. Anežky ist vertraglich zum Leiter des betreuten Wohnens und Anbieter des Sozialen Dienstes bestellt worden. Die drei betreuten Mietwohnungen wurden in Zusammenarbeit mit der Stadt Týn nad Vltavou gebaut. Zu den Wohnungen gehören auch eine Waschküche und ein Trockenraum.

 

Der Dienst ist nach dem individuellen Bedarf der NutzerInnen und nach vorheriger Abstimmung mit ihnen das ganze Kalenderjahr hindurch von Montag bis Freitag von 7:00 bis 8:00 und von 15:00 bis 18:00 durchgeführt.

Samstag, Sonntag, Feiertage, Urlaub – nach dem individuellen Bedarf und den Wünschen der NutzerInnen.

 

Beschreibung des Dienstes                                                                             

Der Dienst wird vor Ort in den Mietwohnungen der NutzerInnen – MieterInnen geleistet. Ziel dieses Dienstes ist es, ein selbständiges Wohnen zu ermöglichen und schwerpunktmäßig die Selbstständigkeit und Unabhängigkeit der NutzerInnen zu verstärken. Umfang und Form des gewährten Dienstes werden individuell nach den Bedürfnissen und Wünschen der NutzerInnen vereinbart. Die Vereinbarung über die Leistung des Dienstes setzt aber eine minimale Besuchsfrequenz des Außendienstassistenten von  1x in vierzehn Tagen fest. 

 

Höhe der Vergütung

Die NutzerInnen zahlen für diesen Dienst 60,-CZK/Stunde.

 

 

Falls Sie weitere Informationen

brauchen, stehen wir Ihnen gerne zur  

Verfügung.                                                               

 

Kontaktpersonen:

Mgr.Jan Šesták – Direktor der Gesellschaft

oder Mgr.Jan Pejchal – Sozialberater.

Anschriften finden Sie hier.

 

 

 

Česky Deutsch

Suchen

Besucher

450527
TOPlist