Was ist zur Zeit Los ?                                    

Auf dieser Seite werden wir Sie über  mit dem Gemeinschaftsprojekt zusammenhängende Neuigkeiten informieren.

 

 

Hinzugefügt am 12.8.2008:

Es wurde ein Pressebericht zum Projekt „Auf dem gemeinsamen Weg“ (zum Herunterladen hier) herausgebracht. Dieser Bericht wurde am 12.8.2008 auf den Internetseiten www.heplnet.cz,  www.tnv.cz  veröffentlicht, veröffentlicht in der Sendung der Radiostation ČRo České Budějovice mittels die Redakteurin Martina Sudová, veröffentlicht im Periodikum „Deník“.  

 

Hinzugefügt am 2.8.2008:

Der Kontrollausschuss des Programms der Europäischen territorialen Zusammenarbeit Österreich – Tschechische Republik 2007-20013 entschied am 18.2008 vorbehaltlos über die Mitfananzierung des Projektes „Auf dem gemeinsamen Weg“ aus den Finanzmitteln des ERDFs.

 

Hinzugefügt am 23.6.2008:

Von Freitag 20.6. bis Sonntag 22.6.2008 pilgerten 20 Pilger auf der Strecke der II. Etappe des Weges zum Heiligen Jakob aus Třeboň nach Týn nad Vltavou in die St.- Jakobs-Kirche. Insgesamt legten wir 50km zurück. Zusammen mit dem Jahr 2007 erfüllten 15 Pilger die Bedingung des Jakobsweges – sie legten 100km zurück. Die Grundinformationen über unsere Wallfahrt finden Sie in der Juliausgabe der Čihovicer Blätter. Die Fotodokumentation ist in der Sektion Fotos veröffentlicht – hier können Sie auch die I. Etappe im vorigen Jahr ins Gedächtnis rufen. Auf der Seite „Pilger gibt es Fotos und Namen von Pilgern. Im Laufe des Sommers, Herbsts und Frühlings soll ein Internet- sowie gedruckter origineller Führer durch die ganze Strecke aus Heidenreichstein bis nach Týn and Vltavou entstehen. Besuchen Sie unsere Web-Seiten.

 

Hinzugefügt am  25.3.2008:

Wir bereiten zur Zeit die II. Etappe der dreitägigen Wallfahrt einer Gruppe von 20 Pilgern aus Domov sv. Anežky vor, die von 20.6. bis 22.6.2008 aus Třeboň nach Týn nad Vltavou stattfinden wird. Gleichzeitig bereiten wir ein Projekt – einen Antrag auf die Finanzierung der mit der Umsetzung der Wallfahrt zusammenhängenden Aktivitäten (Führer, Ausstellungen usw.) aus dem Operationsprogramm der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit Tschechien – Österreich vor.

 

Hinzugefügt am 27.6.2007:

Von Freitag 22.6. bis Sonntag 24.6.2007 pilgerten 19 Pilger auf der Strecke der I. Etappe des Weges zum Heiligen Jakob aus Nová Ves nad Lužnicí nach Třeboň in die Kirche des Hl. Jiljí.

Insgesamt legten wir 50km zurück. Die Grundinformationen über unsere Wallfahrt finden Sie in der Juniausgabe der Čihovicer Blätter, Fotodokumentation hier. Auf der Seite „Pilger“ gibt es Fotos und Namen von Pilgern. Auf der Seite „Weg“ werden wir uns bemühen, möglichst schnell die Beschreibung der I. Etappe, Interessantes aus der Wallfahrt und Ereignisse, die unsere Wallfahrt begleiteten, zu veröffentlichen. Besuchen Sie unsere Webseiten.

 

Hinzugefügt am25.1.2007:

Das Projekt „Pert Holz“. Tagesstätte (MusikGruppe, TheaterGruppe) Zuversicht. (mehr)

Hinzugefügt am 22.1.2007:

Tschechische christliche Akademie – Die örtliche Gruppe Týn nad Vltavou  führt am Donnerstag, dem 22.3. 2007 um 18.00 Uhr im Špejchar-Club in Čihovice eine Veranstaltung mit einem Vortrag des Dozenten Dr. med. Zdeněk Susy, CSc. “Pilgern nach Santiago de Compostela“ durch.

 

Hinzugefügt am 19.1.2007:  

Der Verein Zuversicht realisiert ein Kleinprojekt im Rahmen der Initiative Interreg III.A „Der Integration keine Grenzen setzen“. Der Verein Zuversicht realisiert ein Kleinprojekt im Rahmen der Initiative Interreg III.A: DER INTEGRATION KEINE GRENZEN SETZEN“.  Das Ziel des Projektes ist es, die bestehenden Kontakte zum  Domov sv. Anežky aufrechtzuerhalten und ein Symposium als Projektabschluss vorzubereiten und gemeinsam durchzuführen. Dieses Symposium soll der Öffentlichkeit aufzeigen, welche Tätigkeiten und Projekte in beiden Zentren stattfinden. (mehr)

 

 

 

 

Česky Deutsch

Suchen

Besucher

442999
TOPlist