Sehenswertes                                                 

 

 

 

Hinzugefügt am 12.7.2010:

Vít Šubrt aus dem Heim der Hl. Agnes und Stanislava Lenkerová aus dem Chelčicer Heim des Hl. Leonhards begaben sich in den letzten Tagen auf den zweiten Studienaufenthalt nach St. Pius und St. Isidor in Oberösterreich (Caritas betreibt diese Einrichtungen) Erfahrungen und Ideen für den Aufbau der Therapiegarten zu sammeln. Unsere Partner bereiteten für sie wirklich ein interessantes und anstrengendes zweitägiges Programm vor, damit sie möglichst viel kennen lernen können. Vielen Dank.

 

Hinzugefügt am 30.6.2010:

Insgesamt 46 Pilger nahmen an der diesjährigen Wanderung zwischen Protivín und Helfenburk teil. Wir alle legten die 45 km lange Strecke vom Freitag 25.6. bis Sonntag 27.6.2010 in Ordnung zurück. Das Wetter war wunderbar, die Natur herrlich, unsere Stimmung toll, es traten keine Probleme auf. Diese Wanderung war wirklich gelungen.

Die Fotos aus der diesjährigen Wanderung (hier klicken).

Informationen über Wanderung 2010 (hier klicken).

 

Hinzugefügt am 24.6.2010:

Morgen brechen wir auf. Wir machen uns schon zum vierten Mal zu Fuß "Auf den Weg zum Heiligen Jakob" auf. Fast 40 Pilger packen schon ihre Rucksäcke. 45 Kilometer warten auf uns vom Freitag bis Sonntag auf der Strecke Protivín - Vodňany - Chelčice - Lomec - Vodňanské Svobodné hory (Berge) - Bavorov – Helfenburk. Drückt uns Daumen, damit wir alles in Ordnung schaffen.

 

Hinzugefügt am 3.6.2010:

Der Begleitausschuss des Operationellen Programms der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit entschied endgültig über die Genehmigung für die Mitfinanzierung des Projektes des Heims der Hl. Agnes "Weiterhin gemeinsam auf dem Weg" aus den EU-Finanzmitteln.

 

Hinzugefügt am 30.5.2010:

Vít Šubrt aus dem Heim der Hl. Agnes und Klára Kavanová-Mušková aus dem Chelčicer Heim des Hl. Leonhards begaben sich in den letzten Tagen auf den ersten Studienaufenthalt

in die Tagesstätte Zuversicht Erfahrungen und Ideen für den Aufbau der Therapiegarten zu sammeln, zu Julibeginn besuchen sie dann die Einrichtungen St. Pius und St. Isidor in Oberösterreich. Unsere österreichischen Partner haben mit der Gärtnerei gemeinsam mit behinderten Menschen reiche Erfahrungen und wir möchten sie auswerten und teilweise auch zu uns in das Heim der Hl. Agnes und besonders in das Heim des Hl. Leonhards in Chelčice (dort befindet sich ein großer Garten) übertragen. Auch darum engagierten sich im Projekt die Studenten der Fakultät für Garten- und Landschaftsbau in Lednice (Mendel-Universität Brünn), die für drei Standorte (Heim der Hl. Agnes, Heim der Hl. Katharina und Heim des Hl. Leonhards) interessante Lösungen vorbereiteten.

 

Hinzugefügt am3.1.2010:

Gerade beginnt die Umsetzung unseres neuen Projektes WEITERHIN GEMEINSAM AUF DEM WEG. Bis April 2011 warten auf uns die gemeinsame Wanderung mit unseren österreichischen Partnern, die Vorbereitung und Teilrealisierung der Therapiegärten im Heim der Hl. Agnes und im Chelčicer Heim des Hl. Leonhards und im Herbst 2010 auch die gesellschaftliche, kulturelle Integrations- und Präsentationsveranstaltung „Gemeinsam – auf dem Weg“, die in Chelčice stattfinden wird. Das Projekt wird mit zwei österreichischen Partnern - Tagesstätte Zuversicht aus Heidenreichstein und Caritas für Menschen mit Behinderung aus Leonding bei Linz umgesetzt.

 

Hinzugefügt am  3.6.2008

Stránky o Svatojakubské pouti v českém jazyce a se zajímavým rozcestníkem a odkazy.

http://www.ultreia.cz

 

Hinzugefügt am 25.3.2008

Stránky v českém jazyce o Svatojakubské cestě s vyznačením dvou hlavních tras v ČR (kromě krumlovské) a jejich pokračování v Německu, Švýcarsku, Francii a Španělsku: http://www.vwv.cz/jakub/

 

Hinzugefügt am 20.6.2007

Stránky v českém jazyce o Svatojakubské cestě od poutníků Lenky a Petra najdete na http://www.sweb.cz/santiagoweb/ .

 

Zážitky z poutě najdete také na http://www.psl.cz/2005/BuenCamino/pout-do-santiaga-gymnasion.aspx .

 

Zajímavé úvahy nad tématy proč se vydáváme na pouť, od turistiky k poutnictví, pouť dělají poutníci a poutnické deníky najdete na stránkách http://www.psl.cz/2005/BuenCamino/pout-delaji-poutnici.aspx .

 

Podrobný deník s mnoha zajímavými informacemi (itinerář, mapy, průvodce, doporučení atd.) z absolvování dvou francouzských svatojakubských cest na kole v roce 2004 a 2005 tehdy 63-letým Karlem Hledíkem najdete na stránce: http://do-compostely.wz.cz/

 

Stránky 66-letého Františka Šestáka ze Sedlice, který v roce 2005 absolvoval cyklo putování z Blatné do Santiaga a na Konec světa u příležitosti 540.výročí od cesty poselstva Jiřího z Poděbrad vedeného Lvem z Rožmitálu. Poselstvo hlásalo myšlenky života v míru a sjednocené Evropy. František Šesták napsal o svém putování knihu, kterou lze na stránkách objednat. http://mujweb.cz/www/f-sestak/index.htm?r=7525

 

 

Hinzugefügt am  18.6.2007

Více o trase Svatojakubské cesty z Českého Krumlova do Pasova najdete na http://www.oberoesterreich.at/rohrbach/ pod odkazem Jakobsweg Wegbeschreibung.

 

 

Hinzugefügt am 24.4.2007

http://www.zittauer-jakobsweg.de/
http://www.jakobus-gesellschaften.de/

 

Hinzugefügt am 24.1.2007

SITEMAP – st.Jakob

 

Hinzugefügt am 15.1.2007

Jakobsweg und die Routen in der Tschechischen Republik

 

Česky Deutsch

Suchen

Besucher

451015
TOPlist