Domov sv. Anežky

HERZLICH WILLKOMMEN

 

Das Domov sv. Anežky (Heim St. Agnes) entstand dank langjähriger Bemühungen der Bürgervereinigung „Pomoc“ (Hilfe) in Týn nad Vltavou (Moldauteyn) als Zentrum der Sozialen Dienste für Menschen mit körperlichen, geistigen oder psychischen Behinderungen. Seine Ziele sind, diesen Menschen zu helfen, sie möglichst weitgehend in das „übliche“ Leben zu integrieren, ihnen Arbeitsfertigkeiten, persönliche und soziale Kompetenzen beizubringen und ihre Fähigkeit zu einer selbständigen, unabhängigen und menschenwürdigen Lebensführung mit einer entsprechenden sozialen Stellung und Erfüllung des Geltungsbedürfnisses zu unterstützen.

 

ACHTUNG!!! PROJEKT MIT REISEFÜHRER!!!

 

 

Auf dem gemeinsamen Weg + Weiterhin gemeinsam auf dem Weg

 CZDE

Na společné cestě + Dál společnou cestou

Gemeinsam mehr erreichen. Společně dosáhneme více.

 

DIESE INTERNETPRÄSENTATION WIRD VON DER EUROPÄISCHEN UNION MITFINANZIERT

 

 

 

In 2006 - 2007 haben wir auch mehrjähriges Projekt Qualifizierung und berufliche Integration behinderter Jugendlicher in der Tschechischen Republik und in Österreich – geschützte Werkstätte U svaté Kateřiny (Zur Hl. Katharina)“ im Programm Intrreg III.A gemacht.   

Hauptergebnisse: BauEntstehung einer neuen WerkstattPublikation

Mehr zu diesem Projekt finden Sie hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Česky Deutsch

Suchen

Besucher

222001
TOPlist